Hamburg Blind Spots

Konzeption und Gestaltung eines monothematischen Stadtmagazins. Mein Gedanke war es, ein Magazin zu konzeptionieren, welches in jeder Ausgabe zu einem Stadtrundgang anregt, um verborgene Orte und Objekte zu entdecken. Diese Ausgabe beschäftigt sich mit den Bäumen Hamburgs, und den Geschichten die sie zu erzählen haben. Die Bäume werden durch subtile, detailreiche Fotografien dargestellt, nie aber im Ganzen gezeigt. Der Baum in voller Größe soll sich dem Leser erst vor Ort präsentieren. Entstanden im Magazinkurs «Hamburg Blind Spots» bei Prof. Stefan Stefanescu, an der HAW Hamburg.

Format: 230mm x 300mm, 38 Seiten

2010